Navigation überspringenSitemap anzeigen
Ordination Dr. Roman Haas, Facharzt für Allgemeinmedizin - Logo
+43 (0)1 332 90 41

Klosterneuburgerstraße 99-105, 1200 Wien

Ordinationszeiten
Mo.:
07:30 - 11:30,13:30 - 16:00 Uhr
Di.:
07:30 - 13:00 Uhr
Mi.:
15:00 - 18:30 Uhr
Do.:
07:00 - 12:30 Uhr
Fr.:
13:00 - 17:00 Uhr
+43 (0)1 332 90 41

Klosterneuburgerstraße 99-105,1200 Wien

CoViD-19 Impfungen verschoben - kein Impfstoff

Grippeimpfungen für Über-60-jährige noch verfügbar!

Ab sofort: Elektronische Anmeldung für Antigen-Tests möglich!

Informationen zur "Corona-Impfung"

Wir führen CoVID-19 Antigentests durch!

Krankenstand wieder telefonisch oder per Mail anzumelden!

Neuer Turnusarzt ab 1.9.2020

CoVID-19 - PCR- und Ak-Tests

CoVID-19: Anpassungen im Ordinationsablauf

CoVID-19 - Risikoatteste

CoViD-19 Impfungen verschoben - kein Impfstoff

Grippeimpfungen für Über-60-jährige noch verfügbar!

Ab sofort: Elektronische Anmeldung für Antigen-Tests möglich!

Informationen zur "Corona-Impfung"

Wir führen CoVID-19 Antigentests durch!

Krankenstand wieder telefonisch oder per Mail anzumelden!

Neuer Turnusarzt ab 1.9.2020

CoVID-19 - PCR- und Ak-Tests

CoVID-19: Anpassungen im Ordinationsablauf

CoVID-19 - Risikoatteste

CoViD-19 Impfungen verschoben - kein Impfstoff

Grippeimpfungen für Über-60-jährige noch verfügbar!

Ab sofort: Elektronische Anmeldung für Antigen-Tests möglich!

Informationen zur "Corona-Impfung"

Wir führen CoVID-19 Antigentests durch!

Krankenstand wieder telefonisch oder per Mail anzumelden!

Neuer Turnusarzt ab 1.9.2020

CoVID-19 - PCR- und Ak-Tests

CoVID-19: Anpassungen im Ordinationsablauf

CoVID-19 - Risikoatteste

News

CoViD-19 Impfungen verschoben - kein Impfstoff

12.4.2021

Laut Informationen der Stadt Wien und der Ärztekammer hätten wir Mitte April Impfstoff bekommen sollen - wir warten.

Impfungen für Risikogruppen am 21.4. (und 26.5.) möglich!

Weiterlesen

Wir wissen noch nicht, wann uns die Stadt Wien CoViD-19-Impfdosen für unsere Ordination bereitstellen wird - angeblich nächste Woche.

Wir nehmen weiterhin Anmeldungen für diese Impfung AUSSCHLIESSLICH SCHRIFLTICH über e-Mail entgegen.

Sollten Sie über 65 Jahre alt sein oder einer Riskogruppe angehören, habe ich aber freie Impftermine am 21.4. und 26.5. ("Schnupfenbox"-Impfstelle im 21. Bezirk) verfügbar - ich habe mich dafür angemeldet und kann dort Pfizer-Biontech oder Moderna verimpfen.

Die Analyse ob Sie zu einer Riskogruppe gehören führen wir KOSTENLOS in unserer Ordination durch!

Grippeimpfungen für Über-60-jährige noch verfügbar!

25.1.2021

Wir haben noch Impfseren gegen Influenza ("Grippe") für Über-60-jährige verfügbar. Serum und Impfung sind kostenlos.

Die Grippewelle beginnt meistens spätestens Ende Jänner / Anfang Februar, sie kann sich aber bis März erstrecken.

Weiterlesen

Ab sofort: Elektronische Anmeldung für Antigen-Tests möglich!

26.12.2020

Ab sofort können Sie sich für die Durchführung eines Antigen-Tests elektronisch anmelden:

>>> TERMIN BUCHEN <<<.

Es werden Ihnen alle verfügbaren Termine angezeigt. Sie erhalten nach der Buchung ein Bestätigungsmail.

Bitte beachten Sie dass an Feiertagen und am 31.12. keine Tests durchgeführt werden, da die Ordination geschlossen ist.

Weiterlesen

Wir bieten Ihnen Termine für die Tests in 5-Minuten-Abständen. Bitte beachten Sie, dass die Auswertung dieser Schnelltests ca. 15 Minuten dauert.

Sollte der Antigen-Test positiv sein, müssen wir im Anschluss einen PCR-Test zur Bestätigung des positiven Testergebnisses durchführen.

Kosten des Antigen-Schnelltests (für Pat. ohne Krankheitssymptome) EUR 40,-; bei negativem Ergebnis erhalten Sie natürlich darüber eine schriftliche Bestätigung (die ist im Preis inkludiert).

Informationen zur "Corona-Impfung"

26.12.2020

Wir haben leider noch keine Informationen, ab wann in Ordinationen geimpft werden wird - wir warten darauf genauso wie Sie...

Im Download-Bereich finden Sie eine Patienteninformation zum Thema Impfung gegen SARS-CoV-2.

Und die Antwort auf eine häufig gestellte Frage: Ja, ich werde mich impfen lassen, und empfehle das auch Ihnen!

Weiterlesen

Wir führen CoVID-19 Antigentests durch!

21.10.2020

Schnelle (und bei Symptomen KOSTENLOSE) Information ob Sie infiziert sind - Ergebnis in 15 Minuten!

Weiterlesen

Ab heute können wir Ihnen die neuen (CE-zertifizierten) CoVID-19-Antigen-Tests anbieten.

Die Anmeldung zum Test ist seit 26.12.2020 elektronisch möglich, unsere Räumlichkeiten sind auch weitläufig genug um sicheren Abstand zu gewährleisten. Bitte beachten Sie aber die Ampel im Windfang.

15 Minuten nach dem Nasen-Rachen-Abstrich bekommen Sie das Ergebnis:
- CoVID-19 positiv oder CoVID-19 negativ.

MIT Symptomen

Der Test ist für Patientinnen und Patienten MIT SYMPTOMEN kostenlos. Solllte der Schnelltest positiv sein, führen wir im Anschluss einen (ebenfalls kostenlosen) PCR-Test zur Bestätigung der Diagnose durch.

Sie können uns von Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt eine Überweisung zum Test bringen, falls sie/er diese Tests nicht durchführt.

OHNE Symptome

Für PatientInnen ohne Krankheitssymptome kostet der Test EUR 40,-.

Achtung: auch falls Sie keine Symptome haben aber der Ag-Test positiv ist, MÜSSEN Sie im Anschluss einen PCR-Test durchführen lassen - wir informieren Sie gerne wie/wo/wann.

Krankenstand wieder telefonisch oder per Mail anzumelden!

2.11.2020

Ab 2.11.2020 können wir Sie wieder krankschreiben, OHNE dass Sie persönlich in unsere Ordination kommen müssen.

Weiterlesen

Auf Grund der Corona-Situation ist ab 2.11.2020 wieder eine Arbeitsunfähigkeitsmeldung ("Krankschreibung") möglich, OHNE dass Sie persönlich zu uns kommen.

BITTE SENDEN SIE UNS IHRE MELDUNG NACH MÖGLICHKEIT PER E-MAIL MIT

  • IHREN SYMPTOMEN
  • DEM BEGINN DES KRANKENSTANDES (Datum)
  • EINER TELEFONNUMMER UNTER DER SIE ERREICHBAR SIND.

Wir erhalten derzeit sehr viele Anrufe, dementsprechend sind die Wartezeiten am Telefon teilweise extrem lang. Wenn sie uns per e-Mail verständigen, wird Ihr Anliegen noch am selben Tag bearbeitet und an die Krankenkasse weitergeleitet.

Neuer Turnusarzt ab 1.9.2020

Herr Dr. Lorenz Rosenhammer wird bei uns von 1.9.2020-28.2.2021 seine Turnusausbildung abschließen.

Weiterlesen

Er hat nach Abschluss seines Studiums (im Februar 2017) im Krankenhaus SMZO (Donauspital, jetzt "Klinik Donaustadt"), im Herz Jesu Krankenhaus Wien und im Krankenhaus St. Josef in Braunau am Inn gearbeitet.

Zusätzlich ist er ausgebildeter Rettungssanitäter, hat während seines Studiums beim Roten Kreuz und auch schon in anderen Ordinationen gearbeitet.

CoVID-19 - PCR- und Ak-Tests

16.04.2020

Corona-Virus-Tests ab sofort bei uns möglich (PCR und Antikörper)

Weiterlesen

Folgende Corona-Virus-Tests werden von uns durchgeführt:

  • PCR, direkter Virus-Nachweis über Rachenabstrich
  • Antikörper-Nachweis über eine früher durchgemachte Infektion (Blutabnahme)
  • Antigen-Schnelltest (Rachenabstrich)

Die Tests sind privat zu bezahlen (PCR EUR 120,-, Antikörper EUR 80,-, Antigen-Schnelltest EUR 40,-).

CoVID-19: Anpassungen im Ordinationsablauf

4.5.2020

Es werden ALLE Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt.

Weiterlesen

Es gilt bis auf Weiteres:

  • Substitution außer Montag Nachmittag NUR über Telefon / Mail - wir senden die Rezepte an Ihre Apotheke, es ist KEINE Bewilligung durch den Amtsarzt notwendig!
    Auch wöchentliche Mitgabe ist auf Grund der Corona-Situation möglich!
    Bitte senden Sie uns ein Mail, das wird am selben Tag bearbeitet - am Telefon gibt es lange Wartezeiten!
  • Es ist keine Terminvereinbarung notwendig, beachten Sie aber bitte das Ampelsystem beim Eingang:

Eintreten
Bitte warten (mit Abstand zueinander, im Außenbereich)

Bitte kommen Sie mit richtig angelegtem MUND-NASEN-SCHUTZ!

 

CoVID-19 - Risikoatteste

4.5.2020

Mit 06.05.2020 wurde das 9. COVID-19-Gesetz kundgemacht.

Weiterlesen

Mit diesem Gesetz wird die Erstellung von COVID-19-Risikoattesten für Dienstnehmer, Lehrlinge und geringfügig Beschäftigte geregelt.

Gemäß der Bestimmungen zu COVID-19-Attesten (§ 735 AVG sowie § 258 B-KUVG) mit rückwirkender Gültigkeit ab 1. Juni 2020 muss ein COVID-19-Attest ausgestellt werden, auch wenn die Risikoanalyse ergibt, dass die untersuchte Person nicht zur COVID-19-Risikogruppe gehört. In diesem Fall ist  verpflichtend ein sogenanntes negatives COVID-19-Risiko-Attest auszustellen.

Das heißt für Sie: Sie bekommen jedenfalls ein Attest, mit dem bestätigt wird, ob sie auf Basis der gesetzlichen Grundlagen zur Risikogruppe gehören oder nicht.

Außer für Versicherte der SVA ist dieses Attest kostenlos (die jeweilige Sozialversicherung übernimmt die Kosten).

+43 (0)1 332 90 41
Zum Seitenanfang